Vorstandsinfo
 
 
Frohes neues Jahr
05.01.2018
Auf geht's zum SC!

Der SC Deckbergen-Schaumburg wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Förderern ein frohes neues Jahr!

Wie immer zu Jahresbeginn überschlagen sich die Ereignisse. Folgende SC-Veranstaltungen stehen an:

12. und 13.01. Tischtennisvereinsmeisterschaften

02. - 04.02. 6. Sportboxx Futsi Cup der JSG BRW in der Kreissporthalle in Rinteln

17. und 18.02. Fußballhallentage des SC in der Kreissporthalle in Rinteln

Wir freuen uns auf einen sportlichen Start ins neue Jahr mit euch.

Auf geht's zum SC!

Wahl SC-Sportlerin und SC-Sportler des Jahres 2016 (siehe "Vereinsinfos")
05.02.2017

31.12.2016

Trauerfeier für Wilhelm Bredemeier am Sa., 22.10.2016, 12:00 Uhr
19.10.2016
Zur Trauerfeier für unseren Sportkameraden Wilhelm Bredemeier bitten wir um rege Anteilnahme. Dem Anlass entsprechend bitte schwarze/dunkle Kleidung tragen.

+++ Mitmachen! Pfingstwanderung am Montag 25.05. Start 10.00 Uhr am Vereinsheim. Anschließend Grillen am Vereinsheim. Mitmachen! +++
21.05.2015

Baubeginn des neuen Sportplatzes steht kurz bevor!
03.07.2014
Der Baubeginn des neuen Trainings-Sportplatzes steht kurz bevor. Die Erdarbeiten haben wir inzwischen an die Firma Abbruch-Otto aus Hameln vergeben. Landwirt Gerd Hohmeier hat bereits das Feld mähen lassen. Wenn das Wetter mitspielt, wird ab ca. 10.07.2014 begonnen. Für die Erdarbeiten werden ca. 3 Wochen veranschlagt.

Das uns unterstützende ILB Planungsbüro Böhm, welches auch die Bauaufsicht wahrnimmt, erstellt derzeit die Unterlagen für die Ausschreibung der restlichen Baumaßnahme. Wir hoffen sehr, dass es relativ nahtlos nach den Erdarbeiten weitergehen kann, so dass wir noch im September den Rasen einsäen können.

Autor: Dirk Bredemeier

Die ersten Online-Sportnachrichten
30.04.2014
sind ab sofort unter der Rubrik Vereinszeitung abrufbar

Verpflichtung eines neuen Herrenfußballtrainers für die neue Saison
16.03.2014
Die SC-Herren werden in der kommenden Saison mit einem neuen Trainer einen Neuaufbau starten. Die Verhandlungen konnten diesen Freitag abgeschlossen werden. Den Namen können wir allerdings erst bekannt geben, wenn der Betreffende seinen derzeitigen Verein informiert hat.

"Der Neue" wird den Posten von Spielertrainer Marcel Riedel übernehmen, mit dem eigentlich die Zusammenarbeit auch im Falle des Abstiegs in die 1. Kreisklasse fortgesetzt werden sollte. So hatten wir es in der Presse bereits verkünden lassen. Marcel sollte gemeinsam mit A-Junioren-Trainer Jörg Wellhausen in den kommenden Jahren auf junge, willige Leute und insbesondere den eigenen Vereinsnachwuchs setzen.

Wegen mangelnder Einstellung einiger Spieler des aktuellen Kaders hat Marcel allerdings einen Rückzieher gemacht und steht für die neue Spielzeit nicht mehr als Trainer zur Verfügung.

Wir akzeptieren Marcels Entscheidung und zollen seiner Arbeit in den letzten Jahren und seinem unermüdlichen Einsatz großen Respekt. Gleichzeitig freuen wir uns, mit "dem Neuen" einen jungen, engagierten Trainer gefunden zu haben, der mit uns gemeinsam neu durchstarten will.

Unser größter Wunsch ist es, dass jetzt wieder Ruhe in den Herrenfußball einkehrt und die Kreisliga-Saison ordentlich zu Ende gespielt wird. Jeder von uns, dem der SC-Fußball am Herzen liegt, ist aufgerufen seinen Beitrag dazu zu leisten und Verantwortung dafür zu übernehmen, dass wir jetzt zügig aus der Abwärtsspierale heraus kommen und in der neuen Spielzeit wieder durchstarten!

Dirk Bredemeier

Bitter: Abmeldung der 2. Herren vom Spielbetrieb der lfd. Saison - Ein Neustart muss folgen!
16.03.2014
Man muss es so sagen: In der Herrenfußballsparte ist seit geraumer Zeit der Wurm drin! Aufgrund von akuten Ausfällen im Kader unserer Kreisliga-Herren hat sich der eh schon dünne Kader weiter dezimiert. Somit mussten einige Spieler der 2. Herren mit hochgezogen werden. Damit kann für den Rest der Saison der Spielbetrieb der 2. Mannschaft in der 3. Kreisklasse nicht mehr aufrechterhalten werden. Das Team musste daher vom Spielbetrieb der lfd. Saison zurückgezogen werden.

Die Abmeldung ist schon richtig bitter, kommt sie doch gerade zu der Zeit, zu der endlich die Mittel für den langersehnten Sportplatzbau bewilligt wurden. Unser gemeinsames Ziel muss es sein, so schnell wie möglich wieder eine zweite Mannschaft auf die Beine zu stellen. Auch wenn wir sie vielleicht nicht gleich wieder für die neue Spielzeit für den Spielbetrieb melden können, so soll das Team in jedem Fall zunächst über Freundschaftsspiele und -Turniere aufrechterhalten werden!

Mit dieser Abmeldung mag es ggf. zu Diskussionen mit Unwissenden oder Vereinsfremden hinsichtlich unseres kurz bevorstehenden Sportplatzbaues zur Zentralisierung unserer Sportstätten am Schulstandort Deckbergen kommen. Durch die Abmeldung der 2. Herren ergibt sich jedoch lediglich alle 14 Tage eine Platzbelastung weniger. Denn es fallen nur die im 14-tägigen Rhythmus stattfindenden Heimspiele weg.

Somit bleibt es durch unsere verbleibenden Herren- und Frauenmannschaften und die 12 in der Spielgemeinschaft mit dem SV Engern und dem TSV Steinbergen an den Start gehenden Jungen- und Mädchenteams bei einer Platzbelastung von rd. 33 Stunden pro Woche. Die empfohlene Nutzungsdauer für einen Rasen-Sportplatz liegt gewöhnlich bei wöchentlich durchschnittlich 16-18 Stunden! Dies belegt, dass wir auch zukünftig zwei Plätze brauchen und diese in der Freiluftsaison auch auslasten werden!

Dirk Bredemeier

Wie geht es weiter mit dem Bau des neuen Sportplatzes?
15.03.2014
Nachdem die Zuschüsse für den Bau des neuen Sportplatzes von Stadt und Landessportbund Ende des vergangenen Jahres bewilligt wurden, hätte es eigentlich im neuen Jahr zügig mit der Ausschreibung weitergehen und vielleicht bereits im April mit dem Bau los gehen können. Eigentlich! Doch die Stadtverwaltung hat im Dezember entschieden, das Schallgutachten überarbeiten zu lassen. Damit sollte endgültige Klarheit geschaffen werden, inwiefern evtl. Anwohnerinteressen berücksichtigt werden müssen, Dadurch ergibt sich eine erneute zeitliche Verzögerung, die wir vom SC leider hinnehmen müssen, denn „über allem“ muss stehen, dass Vereins- als auch Anwohnerinteressen ausreichend gewahrt werden. Zwischenzeitlich hat das Planungsbüro seine Hausaufgaben erledigt und Bauantrag und Ausschreibungsunterlagen so gut es geht vorbereitet. Wir warten also nur noch auf das Gutachten. Trotz mehrfachen Nachfassens bei der Stadtverwaltung in den vergangenen Wochen ist das Schallgutachten dort erst letzte Woche beauftragt worden …! Wir warten! Wieder einmal …!

Dirk Bredemeier

Der SC-Vorstand wünscht allen Vereinsmitgliedern, Sponsoren und Freunden des SC Deckbergen-Schaumburg einen guten Rutsch und alles Gute für 2014!
24.12.2013

SC on tour! Hannover Scorpions vs. Hannover Indians am So., 15.12.2013
06.12.2013
Der SC fährt am Sonntag, 15.12.2013, zum Hannoverschen Eishockey-Stadtderby zwischen den Hannover Scorpions und den Hannover Indians in die TUI-Arena. Der Bus fährt um 12:00 Uhr an der Bushaltestelle der Deckberger Grundschule ab. Anstoß (Bulli) ist um 14:30 Uhr. Die Eintrittskosten inkl. Busfahrt betragen für Kinder und Jugendliche 14,- € und für Erwachsene 21,- €. Anmeldungen gegen Vorkasse bei Dirk Bredemeier, mobil 0171/4840642.

Stadtrat beschließt Mittel für Sportplatzneubau!
19.09.2013
Seit länger als 10 Jahren arbeitet der SC-Vorstand auf eine Zentralisierung der Sportstätten hin. Heute Abend nun ist der Durchbruch gelungen! In der Stadtratssitzung im Rintelner Ratskeller sprachen sich alle Fraktionen einstimmig für Umsetzung der Prioritätenliste der Stadt-Sportvereine aus. Danach ist der SC nun im kommenden Jahr endlich am Zuge. Die Mittel für einen neuen Sportplatzbau am Schul- und Sportstandort Deckbergen stehen für das Jahr 2014 bereit. So der heutige Ratsbeschluss. Ein richtungsweisender Tag für den SC! Ausführliche Informationen der Vereinsmitglieder folgen im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am Sa., 28.09.2013, ab 19:30 Uhr , im Dorfgemeinschaftshaus Schaumburg.

Personalwechsel im Vorstand - SC wählt neuen Schriftführer und neue Jugendleiterin
07.04.2013
Mit den Neuwahlen im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 26. Januar 2013 haben sich Wechsel in der Führungsmannschaft des SC ergeben.

Nach 6 Jahren engagierter und vorbildlicher Vorstandsarbeit wurde unsere 1. Schriftführerin Iris Heisterhagen auf eigenen Wunsch „in eine Ehrenamtspause“ entlassen. Sie wurde „nur in den einstweiligen Ruhestand“ verabschiedet, hat Iris doch Bereitschaft bekundet, sich später wieder im SC mit einbringen zu wollen! :-)

Nach sogar 14-jähriger engagierter Vorstandsarbeit ist Jugendleiterin Katrin Danziger ausgeschieden. Während dieser langen Zeit hat sich Katrin zeitweise zusätzlich auch als Fußball-Jugendleiterin verdient gemacht. I

Der SC-Vorstand bedankte sich bei beiden jeweils mit einem kleinen Präsent.

Die Suche nach Nachfolgerin/ Nachfolgern gestaltete sich teils ganz einfach, teils jedoch recht schwierig. Mit Angela Seedorf ließ sich umgehend eine neue Vereinsjugendleiterin finden. Für den Posten des Schriftführers wurden insgesamt 12 Vereinsmitglieder angesprochen, die aus den unterschiedlichsten Gründen abgesagt haben.

Umso mehr hat es uns gefreut, dass am Versammlungsabend doch noch einer dieser Kandidaten zugesagt hat. Dieser stand zudem ganz oben auf unserer Wunschliste! Trotz der Tatsachen, dass er sich bereits sehr für seinen SC engagiert (er ist Schiedsrichter, aktiver TT-Spieler und Fußballer und Mit-Herausgeber der Vereinszeitung) und dass er in der Woche in Bielfeld studiert und nicht vor Ort sein kann, war es für Alexander Sieker schlussendlich eine Herzensangelegenheit, sich bereits in jungen Jahren (er ist 22 Jahre alt) in die SC-Vorstandarbeit einzubringen.

Wir freuen uns sehr über die beispielhafte und verantwortungsvolle Einstellung unserer neuen Vorstandsmitglieder und wünschen ihnen viel Spaß bei ihren neuen Aufgaben und die Unterstützung aller Vereinsmitglieder!

Die weiteren Neuwahlen ergaben keine Veränderungen. Der Rest der Führungsmannschaft bleibt unverändert im Amt! Auch euch allen ein riesiges Dankeschön für eurer treues Engagement!

Wahl zum Sportler des Jahres
22.12.2012
Seit heute steht die Wahl zum Sportler des Jahres wieder unter Vorstandsinfos zur Verfügung!!

Viel Spaß beim wählen!!